Best Basics zum Backen

Es gibt eine Vielzahl an Küchenhelfern, aber viele landen nach einmaligem Gebrauch in der Schublade und man vergisst sie oder weiß vielleicht gar nicht mehr, dass man in ihrem Besitz ist. Wir haben Ilka von genascht!, die täglich die tollsten Torten und Kuchen backt, gefragt, welche Küchenhelfer für sie unverzichtbar sind. Hier ihre Essentials, die in ihrer Konditorei garantiert nicht im Küchenschrank verstauben:

• Ein Sägemesser mit kleinen Zähnen – um Tortenböden durchzuschneiden. Bei Biskuitböden und Schichttorten immer notwendig.

• Eine Reibe – für Zitronenschalen- oder Orangenschalenabrieb.

• Ein Rollholz – damit kann man nicht nur süßen Teig ausrollen, sondern auch Pizzateig.

• Einen Teigschaber mit flexibler Gummilippe – damit verschwendet man garantiert nichts in Töpfen und Schüsseln.

• Ein Schneebesen – für Cremes, Pudding, Saucen unabdingbar.

• Eine Zitronenpresse – denn Süße braucht auch Säure.

• Eine große und eine kleine Streichpalette – damit kann man Teig, Sahne und andere Massen sorgfältig und genau glatt streichen.

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit genascht! entstanden.